Hotel Essigmanngut

Modernes 3-Sterne-Hotel in Anif bei Salzburg

Der bestehende Beherbergungsbetrieb, dessen Geschichte bis ins 17. Jahrhundert zurückreicht, wurde in nur 10 Monaten Bauzeit unter Berücksichtigung des regionalen Baustils modernisiert und um einen Zubau samt Betriebswohnhaus auf dem bestehenden Areal erweitert.
Durch die gewählte U-Förmige Anordnung der Baukörper entstand ein ruhiger Innenhof.
Das Boutiquehotel Essigmanngut weist nun eine Nutzfläche von 1.560 m² auf, die sich über 3 Geschoße verteilen.
Das vom Horner Architekten DI Karl Gruber geplante Gebäude beinhaltet Doppelzimmer, Studios und Apartments mit insgesamt 99 Gästebetten; 76 Betten davon befinden sich im neuen ELK-Gebäude.

Wichtig für die Bauherren war, dass sich das neue Gebäude harmonisch in die Umgebung und insbesondere in das bestehende historische Ensemble einfügt, aber gleichzeitig aktuellen technischen Standards entspricht. Der Neubau schließt mit einer als Frühstücksbereich genutzten Wintergartenkonstruktion an das Bestandsgebäude an und ist in einer modernen Holzoptik gehalten.

Der Montagebeginn für das Gebäude erfolgte im Oktober 2019 und das Gebäude konnte plangemäß im Mai 2020 schlüsselfertig übergeben werden.

Nähere Infos unter: https://boutiquehotel-anif.at/de

 

Fakten:

Ort: 5081 Anif bei Salzburg
Nutzung: Hotel
Fertigstellung: 2020
Element 220

Familiengeführtes Hotel

im Salzburger Vorort Anif

Element 220

Naturnahes Wohlfühlklima

dank moderner Holzfassaden

Element 220

Regionaler Baustil

perfekte Einfügung in die ländliche Umgebung

Nützliche Dokumente:

Exposé